New York – mal anders

New York – mal anders
Die verborgenen Winkel der Stadt, die niemals schläft
Freiheitsstatue, Empire State Building, Central Park – die Hauptattraktionen der Millionenmetropole an der Ostküste der USA kennt wohl jeder. Doch was ist mit den weniger bekannten Sehenswürdigkeiten? Attraction Tickets Direct wirft einen Blick über den Tellerrand hinaus ...

Die Liste an Möglichkeiten, die der geneigte New York-Besucher hat, ist schier unendlich lang, und zu den bekanntesten wurde bereits ausführlich in den meisten Reiseführern geschrieben. Uns bei Attraction Tickets Direct reicht es jedoch nicht, Ihnen hier bloß etwas über die Brooklyn Bridge oder den Times Square zu erzählen – die entsprechenden Schwärmereien haben Sie bestimmt schon oft genug gehört. Wir finden, dass New York City weitaus mehr zu bieten hat! Und im Folgenden möchten wir Ihnen einige Sehenswürdigkeiten und Attraktionen näherbringen, die aktuell noch – unserer Meinung nach zu Unrecht – unter dem Touristenradar fliegen:

 

WILLIAMSBURG

 

New York mal anders

 

Dieses Viertel in Brooklyn, bekannt aus der TV-Serie „2 Broke Girls“, erfreut sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit. Dennoch übersieht man es aufgrund seiner nicht direkt zentralen Lage leicht und läuft somit Gefahr, sich einen der charmantesten Stadtteile entgehen zu lassen. 

 

New York mal anders

Hippe Cafes, das turbulente Nachtleben und die ansässige Künstler- und Musikerszene machen Williamsburg zum perfekten Ausgangspunkt für einen gemütlichen Stadtspaziergang abseits des Trubels von Manhattan.

 

BROOKLYN PIZZA TOUR

 

New York mal anders

 

Bleiben wir doch gleich in Brooklyn, denn natürlich gibt es hier noch viel mehr zu entdecken. Wenn Sie diesen interessanten Stadtbezirk auf eine etwas andere Art kennenlernen möchten und zugleich ein Fan von Pizza sind, ist diese Tour genau das Richtige für Sie! Denn neben einer Audioführung durch die Geschichte des Bezirks beinhaltet die Tour auch je eine Mahlzeit in zwei der bekanntesten Pizzerien der Stadt: Grimaldi’s Pizzeria und Spumoni Gardens

 

New York mal anders

Die Tour führt Sie außerdem durch den Brooklyn Bridge Park, von wo aus Sie einen fantastischen Blick auf die Brooklyn Bridge haben, sowie zum historischen Freizeitpark „Luna Park“ auf Coney Island.

 

New York mal anders

Haben Sie Appetit auf die Brooklyn Pizza Tour bekommen? Bei Attraction Tickets Direct können Sie sich Ihre Teilnahme schon vor der Abreise sichern, unsere Tickets dazu finden Sie hier.

 

THE RIDE

 

The Ride

Haben Sie Lust auf etwas Ausgefallenes? Dann steigen Sie ein und kommen Sie mit – auf The Ride! Dies ist eine Sightseeing-Tour der ganz besonderen Art. Sie fahren zusammen mit den anderen Gästen in einem Bus, der vom Boden bis zur Decke aus Glas besteht.

 

The Ride

Somit haben Sie einen tollen Ausblick auf die Sehenswürdigkeiten um Sie herum – inklusive erstaunter Fußgänger. Es kann sogar vorkommen, dass Passanten plötzlich selbst zu Schauspielern werden, sodass man sich fragt, wer „unschuldiger“ Fußgänger und wer Teil der Show ist!

 

The Ride

 

Sie passieren unter anderem den Times Square, die Grand Central Station, die Carnegie Hall und den Central Park und das in der wohl außergewöhnlichsten und lustigsten Art, die man sich vorstellen kann. Genießen Sie die tolle Panorama-Aussicht auf Manhattan und erfreuen Sie sich der verwunderten Blicke der Passanten – ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden.

 

HARLEM

 

Harlem

 

Ein weiteres Viertel, das von nicht allzu vielen Besuchern angesteuert wird, befindet sich im Norden von Manhattan: in Harlem gibt es nicht nur eine florierende Jazz- und Swingszene mit vielen aufstrebenden Musikern, sondern auch überwältigende Natur – und das Mitten in New York City. Denn hier fließt der Harlem River, der weniger bekannte Stadtfluß neben East und Hudson River, mitsamt seiner riesiger Klippen, die einen tollen Ausblick garantieren.

 

New York mal anders

Wer kulturell interessiert ist, wird ebenfalls fündig, denn hier befindet sich das Studio Museum, das sich vor allem mit der Geschichte der Afro-Amerikaner in den USA beschäftigt und neben viel geschichtlichem Wissen auch einige seltene und interessante Exponate zur afro-amerikanischen Kunst zu bieten hat.

 

New York mal anders

Und falls Sie Harlem gerne unter der Führung eines fachkundigen Reiseleiters erleben möchten, haben wir natürlich ebenfalls einen Tipp für Sie ...

 

HARLEM TOUR

 

New York mal anders

Auf dieser Tour besuchen Sie unter anderem das architektonisch interessante Hamilton Grange sowie die Morris Jumel Mansion, das „Hauptquartier“ der Amerikanischen Revolution. Außerdem erfahren Sie auf der Tour mehr über die Harlemer Renaissance, die Blütezeit afro-amerikanischer Künstler. Natürlich dürfen auf der Tour auch andere Wahrzeichen des Bezirks wie Sugar Hill, die Rathäuser von Striver’s Row und Sylvan Terrace nicht fehlen.

Harlem

Das Highlight der Tour ist der Besuch eines richtigen Gottesdienstes, der mit atemberaubenden und weltberühtem Gospelliedern untermalt wird und somit eine ganz besondere Atmosphäre kreiert wird. 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie unsere Angebote zur Harlem Tour hier.

 

NEW YORK SPOPRANOS TOUR

Sopranos Tour

Zum Abschluss möchten wir noch eine Tour vorstellen, die vor allem Serienfans sehr ansprechen wird: wie der Name es vermuten lässt, steht die New York Sopranos Tour ganz im Zeichen der Kultserie um Tony Soprano und seine Mafiafamilie. Auf dieser Tour besuchen Sie über 40 originale Schauplätze und Drehorte in New York und New Jersey und werden somit zu einem waschechten Sopranos-Experten. Für ein besonders authentisches Flair wird die Tour zudem von Doublen begleitet, die selbst in der Serie mitgewirkt haben

 

Sopranos Tour

Sie besichtigen unter anderem die Orte Bada Bing, Barone Sanitation, Pizzaland und die Pfarrkirche von Pater Phil. Außerdem führt die Tour Sie in die Küche, in der Chris erschossen wurde und die Stelle, an der Big Pussy in der Serie mit dem FBI sprach. Ein Muss für jeden Sopranos-Fan!

Falls Ihnen diese Auswahl an Attraktionen noch nicht genügt, können Sie sich gerne bei uns über weitere Sehenswürdigkeiten und auch Mehrtagespässe mit enormem Sparpotenzial informieren. Wir wünschen viel Spaß beim Recherchieren!

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier