One World Observatory & World Trade Centre Tour

Nicht verfügbar

This ticket is currently not available

Dies kann sein weil:

  • Die Tickets ausverkauft sind
  • Die Tickets der neuen Saison noch nicht verfügbar sind

In der Zwischenzeit:

  • Rufen Sie uns unter +49 (0)511-515 140 90
  • Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um keine Neuigkeiten oder Angebote zu verpassen

Newsletter bestellen

no ticket modal

Mehr Infos

Das One World Observatory ist eine der beliebtesten Attraktionen in New York City. Sichern Sie sich Ihren Besuch dieser gefragten Sehenswürdigkeit mit vorreservierten Tickets nach einer geführten Tour zu den Top-Stätten des World Trade Centers; darunter die Reflecting Pools, das Fireman's Memorial, die St. Paul's Chapel und mehr.

Unser Guide zu One World Observatory & World Trade Centre Tour

Der One World Tower steht groß und stolz am Ort der Anschläge vom 11. September 2001 und ist ein Zeugnis für eine Stadt, die niedergeschlagen wurde und wieder aufstand. Auf unserer geführten 9/11 Memorial Tour erfahren Sie mehr über diese schreckliche Tragödie und wie NYC sich selbst größer, besser und stärker wiederaufbaute. Mit kleinen Gruppen von nur 20 Personen oder weniger ist Ihre Tour intim und Sie können Ihrem Tour-Guide viele Fragen stellen.

Die Tour beginnt an der St. Peter's Church, von wo aus Sie zur St. Paul's Chapel hinübergehen und einen persönlicheren Einblick in das Drama erhalten, das sich hier abspielte. Dies war der Ort, an dem Familien und Freunde unmittelbar nach den Anschlägen beteten, Unterstützung anboten und auf Nachrichten warteten; davon zeugen die handgezeichneten Karten und Gedenksteine, persönliche Erinnerungsstücke und Fotos, die hier noch immer hängen.

Weiter geht es zu einigen Stätten, die Sie vielleicht auf eigene Faust nicht besucht hätten. Mit einem ortskundigen Tour-Guide erkunden Sie besondere Orte abseits der großen Wahrzeichen. Am 9/11 Memorial wird Ihr Guide Ihren Besuch zu etwas ganz Besonderem machen. Gemeinsam sehen Sie die Twin Reflecting Pools, die in den Fußabdrücken des World Trade Centers errichtet wurden und in denen die Namen aller Opfer eingraviert sind. Lernen Sie die kleinen Nuancen kennen, die es noch berührender machen; wie zum Beispiel, dass das Personal eine einzelne Rose im Namen jedes Opfers an dessen Geburtstag niederlegt. Besuchen Sie das Fireman's Memorial, um den mutigen Männern und Frauen Tribut zu zollen, die nach den Anschlägen rund um die Uhr im Einsatz waren. Sehen Sie den Survivor's Tree, einen einzelnen Baum, der wie durch ein Wunder die Anschläge überlebte und von den New Yorkern wieder gesund gepflegt wurde, als Symbol für ihre anhaltende Stärke.

Der Höhepunkt Ihrer Tour kommt am Ende mit einem Besuch des brandneuen One World Observatory. Mit vorreservierten Tickets ist Ihr Eintritt garantiert, egal wie groß der Andrang ist. Erkunden Sie dieses erstaunliche Wahrzeichen in Ihrem eigenen Tempo - der Besuch im One World ist nicht Teil der geführten Tour.

In der Lobby finden Sie Videos über die Herstellung dieser unglaublichen Struktur - man sagt, sie sei die stärkste der Welt - und über die Männer und Frauen, die den Bau ermöglicht haben. Steigen Sie dann in einen "Skypod", um durch Zeit UND Raum zu reisen. In Zusammenarbeit mit den Universal Studios entwickelt, sind die speziellen "Skypod"-Aufzüge im Inneren mit LCD-Bildschirmen verkleidet, auf denen Sie die Veränderung von New York von 1600 bis heute beobachten können, während Sie in nur 42 Sekunden 102 Stockwerke hinauffahren. Steigen Sie an der Spitze des One World Tower aus und genießen Sie den unglaublichen Panoramablick über NYC. Es gibt keinen besseren Weg, einen Tag der Rückschau mit einem Blick in die Zukunft zu beenden. 

Dauer:

2 Stunden.

AGBs

AGBs für One World Observatory & World Trade Centre Tour

  • Sie erhalten einen Voucher für dieses Erlebnis. Bitte lesen Sie diesen sorgfältig durch.
  • Änderungen der Reiseroute sind vorbehalten.
  • Trinkgelder für die Guides sind erwünscht, aber nicht obligatorisch. 
  • Bequeme Wanderschuhe werden empfohlen.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie 15 Minuten vor Beginn der Tour am Treffpunkt sein müssen. Bei verspätetem Eintreffen oder Nichterscheinen nach Tourbeginn oder -ende können keine Rückerstattungen oder Umbuchungen vorgenommen werden.
  • Diese Tour hat eine maximale Teilnehmerzahl von 20 Personen.
  • Diese Tour beinhaltet nicht das 9/11 Memorial Museum.
  • Bitte beachten Sie, dass Gäste durch eine Sicherheitskontrolle, ähnlich der Flughafen, gehen müssen, um das One World Observatory zu betreten - es können sich Warteschlangen bilden. Bestimmte Gegenstände sind nicht erlaubt und werden konfisziert und nicht zurückgegeben. Bitte beachten Sie die Richtlinien des One World Observatory zu bestimmten verbotenen Gegenständen.
  • Es sind nur Taschen/Rucksäcke/Pakete erlaubt, die nicht größer als 16 Zoll hoch und 18 Zoll lang sind. An diesem Veranstaltungsort gibt es keine Schließfächer oder Lagermöglichkeiten.
  • Es dürfen keine Speisen oder Getränke in das One World Observatory mitgebracht werden.
  • Der Eintritt zum Observatorium ist um 17 Uhr. Die durchschnittliche Dauer des Besuchs beträgt 1 Stunde.
  • Die St. Paul's Chapel ist dienstags und donnerstags wegen Renovierungsarbeiten auf absehbare Zeit geschlossen und kann auch an anderen Tagen geschlossen sein. An den Tagen, an denen die St. Paul's Chapel geschlossen ist, werden wir die Umgebung besichtigen und den Besuch im Inneren durch zusätzliche Orte ersetzen, die für die Ereignisse des 11. Septembers wichtig sind, aber normalerweise nicht Teil der Tour sind.
  • Stornierungsbedingungen: Gebuchte und bestätigte Tickets sind nicht erstattungsfähig und es fallen 100% Stornierungsgebühren an. 

FAQs

Häufig gestellte Fragen zu One World Observatory & World Trade Centre Tour

  • Beinhaltet diese Tour das 9/11 Museum?

Nein. Es sind nur die vorreservierten Tickets für das One World Observatory enthalten.