Chicago Riverwalk: Birthplace of Chicago

Nicht verfügbar

Dieses Ticket ist derzeit nicht verfügbar.

Dies kann sein weil:

  • Die Tickets ausverkauft sind
  • Die Tickets der neuen Saison noch nicht verfügbar sind

In der Zwischenzeit:

  • Erreichen Sie uns unter der +49 (0)511-515 140 90
  • Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um keine Neuigkeiten oder Angebote zu verpassen

Newsletter bestellen

no ticket modal

Mehr Infos

Der Riverwalk von Chicago ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt. Umgeben mit Cafes, Weinlokalen, und Bars, ist der Riverwalk ein sozialer Mittelpunkt, und so viel mehr als das. Von hier aus haben Sie eine der besten Aussichten auf die unglaubliche Architektur der Stadt.

Unser Guide zu Chicago Riverwalk: Birthplace of Chicago

Treffen Sie Ihren einheimischen Tour-Guide am Pioneer Court, im Schatten des ikonischen Wrigley Buildings auf der Nordseite der Dusable Bridge. Wir beginnen unsere Reise mit einem Tribut an Jean Baptiste Pointe DuSable, dem ersten Siedler Chicagos, nachdem die Brücke benannt ist. Beim Überqueren der Brücke können Sie das rauschende Wasser unter Ihnen spüren. Es sind der Fluss und der Lake Michigan, die Chicago geschaffen haben. Wenn Sie auf der beweglichen Brücke stehen und Boote unter Ihnen hindurchsegeln, wird sich Ihr Blick himmelwärts auf die hoch aufragende Skyline von Downtown Chicago richten.

Auf der Südseite der Brücke entdecken Sie die Originalstätte von Fort Dearborn und erfahren mehr über die Schlachten, die hier ausgetragen wurden. Machen Sie sich dann auf den Weg nach unten zum Riverwalk. Gesäumt von Restaurants mit Terrassen, Bars, Kunstausstellungen und Monumenten, ist dieser glorreiche Stadtteil einer der Favoriten unter Einheimischen.

Ihre Reise geht weiter mit bevorzugtem Eintritt zum fünfstöckigen McCormick Bridgehouse Museum, wo Sie Zugang zur Unterseite der Brücke erhalten. Die Brücken von Chicago sind bekannt für ihre einzigartige Konstruktion (bekannt als Trunnion Bascule-Brücken), die es ermöglicht, die Brücke wie eine Wippe auf der eigenen Axe anzuheben. Sehen Sie mit Ihren eigenen Augen, wie präzise die Balance ist.

Während die Tour den Riverwalk hinunter fortgeführt wird, entdecken Sie vier Bezirke: The Confluence, The Arcade, The Civic, und The Esplanade. Ihr erfahrener Tour-Guide wird Sie unterwegs mit spannenden Geschichten unterhalten, wie der Legende des Jewelers Building. War dies wirklich eine von Al Capones Kneipen? Was sind diese zwei Gebäude, die wie riesige Maiskolben aussehen? Erfahren Sie mehr über  die Tragödie des 1915 SS Eastland Disasters, welches in 30 Minuten mehr Leben kostete, als der Untergang der Titanic.

In LaSalle verlassen Sie den Riverwalk, doch die Tour ist noch nicht vorbei! Zum Abschluss führt Sie Ihr Tour-Guide zu "Untitled" von Picasso, einer 15 Meter hohen Statue, die der berühmte Künstler der Stadt geschenkt hat. Sie beenden Ihre Tour im berühmten Tiffany-Dome-Saal des Chicago Cultural Center, wo Ihr Tour-Guide alles mit einer Diskussion über das "Y", das berühmte Symbol der Stadt Chicago, zusammenfasst.

Beginn der Tour:

13:30 Uhr.

Dauer:

2 Stunden. 

AGBs

AGBs für Chicago Riverwalk: Birthplace of Chicago

  • Sie erhalten einen Voucher für dieses Erlebnis. Bitte lesen Sie diesen gründlich.
  • Ablauf vorbehaltlich Änderungen.
  • Trinkgeld wird geschätzt, ist aber nie obligatorisch.
  • Bequeme Schuhe werden empfohlen.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie 15 Minuten vor Tourbeginn am Treffpunkt sein müssen. Keine Rückerstattungen oder Umbuchungen bei verspätetem Eintreffen oder Nicht-Erscheinen zur Tour. 
  • Maximal 20 Personen pro Gruppe.
  • Bei dieser Tour sind nur kleine Rucksäcke oder Handtaschen erlaubt.
  • Diese Tour ist leider nicht für die Mitnahme von Kinderwagen geeignet. 

Kunden, die Chicago Riverwalk: Birthplace of Chicago gebucht haben, haben auch folgende Tickets angesehen…