Auschwitz-Birkenau Geführte Tour mit Privatem Transport

Nicht verfügbar

Dieses Ticket ist derzeit nicht verfügbar.

Dies kann sein weil:

  • Die Tickets ausverkauft sind
  • Die Tickets der neuen Saison noch nicht verfügbar sind

In der Zwischenzeit:

  • Rufen Sie uns unter +49 (0)511-515 140 90
  • Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um keine Neuigkeiten oder Angebote zu verpassen

Newsletter bestellen

no ticket modal

Mehr Infos

Der Besuch von Auschwitz war noch nie so einfach wie mit dieser Ticketoption, die einen privaten Transfer für Sie und Ihre Gruppe von und zu Ihrer Unterkunft in Krakau beinhaltet.

Unser Guide zu Auschwitz-Birkenau Geführte Tour mit Privatem Transport

Ihr Tag beginnt mit einer privaten Fahrt von Ihrem Hotel zur Gedenkstätte und zum Museum Auschwitz-Birkenau. Während der Fahrt haben Sie die Möglichkeit, einen Dokumentarfilm über Auschwitz zu sehen. Dies wird Ihnen helfen, sich vor der Tour besser vorzubereiten.

Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie an einer geführten Tour mit einem offiziellen Auschwitz-Tour-Guide teil, um das ursprüngliche Lager (Auschwitz I) sowie die Vernichtungsanlage (Auschwitz II) zu erkunden. Die Eintrittsgelder sind bereits bezahlt, und Sie werden die Warteschlangen umgehen und einen speziellen Zugang nutzen.

Der 1940 errichtete Auschwitz-Birkenau-Komplex ist ein Netzwerk deutscher Konzentrationslager, das vom Dritten Reich in Polen gebaut und betrieben wurde. Während seiner fünfjährigen Betriebszeit war er ein Ort der systematischen Vernichtung, wobei die meisten Opfer Juden waren, aber auch Polen, Sinti und Roma, russische Kriegsgefangene und Angehörige anderer Nationalitäten. 

Das Martyrium-Museum wurde 1947 gegründet und umfasst das Gebiet des KL Auschwitz (Auschwitz I) in OÅwiÄcim und des Lagers Birkenau (Auschwitz II) in Brzezinka. Es umfasst etwa 150 Gebäude, 300 Ruinen und die original erhaltenen Straßen, Zäune, Wachtürme und Eisenbahnrampen. Darüber hinaus beherbergen die Gebäude fast unglaubliche Sammlungen von Originalexponaten und Dokumenten.

Während Sie die Gaskammern, Krematorien und Ausstellungsräume in den alten Gefängnisblocks erkunden, hören Sie aufmerksam zu, wenn Ihr Reiseleiter einfühlsam das Wer, Wie, Wo, Wann und Warum dieses gespenstischen Ortes und der Schlüsselereignisse in seiner Geschichte erklärt.

Beginn der Tour:

Zwischen 7:15 und 12:05 Uhr - bitte beachten Sie: die genauen Abholzeiten erhalten Sie, wenn Sie Ihre Tour vor Ort erneut bestätigen.

Dauer:

Ca. 7.5 Stunden insgesamt. Die Anfahrt nach Auschwitz dauert ca. 90 Minuten.

AGBs

AGBs für Auschwitz-Birkenau Geführte Tour mit Privatem Transport

  • Alle Buchungen für diese Tour erfolgen auf Anfrage - bitte geben Sie uns 72 Stunden Zeit, um diese Tour zu bestätigen.
  • Zum Zeitpunkt der Buchung sind die vollständigen Namen aller Passagiere erforderlich. 
  • Die geführte Tour von Auschwitz ist nicht privat - Sie werden an einer regulären Tour mit anderen Besuchern teilnehmen. Nur der Transfer ist privat.
  • Zeitfenster können sich aufgrund der Verfügbarkeit der Tour-Guides, saisonaler Schwankungen, Straßenbedingungen usw. ändern.
  • Kleinkinder von 0-5 Jahren sind kostenlos, benötigen jedoch einen Kindersitz. Bitte geben Sie bei der Buchung an, ob Sie mit einem Kleinkind reisen.
  • Nach polnischem Recht müssen Kinder bis zu 12 Jahren oder unter einer Körpergröße von 1,5 m in einem Kindersitz oder einer Sitzerhöhung reisen. Diese werden kostenlos zur Verfügung gestellt. 
  • Das Essen, Rauchen und Fotografieren innerhalb der Gebäude sowie lautes Verhalten ist auf dem Gelände verboten.
  • Bitte beachten Sie, dass mitgebrachte Rucksäcke oder Handtaschen in Auschwitz die Maße 30x20x10cm nicht überschreiten dürfen. Bitte lassen Sie diese im Bus.
  • Die Fahrtzeit von Krakau nach Auschwitz beträgt ca. 90 Minuten. 
  • Das Fotografieren ist nur in ausgewählten Bereichen des Museums erlaubt.
  • Rollstuhlfahrer können Auschwitz in Begleitung einer Begleitperson besuchen, aber bitte beachten Sie, dass der Rollstuhl zusammenklappbar sein muss, damit er in den Kleinbus passt. Außerdem kann die Besichtigung aufgrund des historischen Charakters der Gebäude schwierig sein (keine Zufahrtswege, große Stufen, viele Treppen, kiesiger Boden usw.), und einige Teile von Auschwitz sind nur über Stufen zugänglich.
  • Stornierungsbedingungen: Nach abgeschlossener und bestätigter Buchung sind diese Tickets nicht mehr änderbar. Die Tickets sind nicht erstattungsfähig.