The Desert View of the Grand Canyon - East Rim Jeep Tour

Nicht verfügbar

This ticket is currently not available

Dies kann sein weil:

  • Die Tickets ausverkauft sind
  • Die Tickets der neuen Saison noch nicht verfügbar sind

In der Zwischenzeit:

  • Rufen Sie uns unter +49 (0)511-515 140 90
  • Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um keine Neuigkeiten oder Angebote zu verpassen

Newsletter bestellen

no ticket modal

Mehr Infos

Wagen Sie sich auf dieser Jeep-Tour auf die abgelegene Seite des Grand Canyons, um die Kulturgeschichte dieses weltberühmten Naturdenkmals zu erkunden und die herrlichen Ausblicke auf den East Rim zu genießen, die bei den meisten Grand Canyon Touren nicht zu sehen sind.

Unser Guide zu The Desert View of the Grand Canyon - East Rim Jeep Tour

Diese Grand Canyon Tour ist die perfekte Einführung in den South Rim und perfekt für Besucher, die nach herrlichen Aussichten suchen, die mit dem Shuttle-Bus nicht zu erreichen sind. Pink Jeep bietet seit 50 Jahren preisgekrönte Führungen an und gilt eines der unverzichtbarsten Abenteuer im Westen. Die Tours sind individuell gestaltet, und bieten mit nur 7 Sitzplätzen pro Fahrzeug ein komfortableres, interaktives Erlebnis in kleinen Gruppen. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie die Fahrt! Ihr Fahrer ist gleichzeitig Ihr Tour-Guide, welcher Sie mit Fakten über die Landschaft, Geschichte, Kultur und Ökologie des Grand Canyons versorgt und so die bereits in den Broschüren der Nationalparks abgedruckten Informationen ergänzt.

Zum Start der Tour bringt Sie Ihr Pink Jeep Wrangler auf dem Desert View Drive weiter am East Rim entlang,  vorbei an der letzten Park-Shuttle-Bushaltestelle. Sie haben einen Sitzplatz in der ersten Reihe und können sich auf fünfundzwanzig Meilen eine erstaunliche Aussicht auf den Grand Canyon verschaffen. Während der Fahrt erfahren Sie von Ihrem professionellen Tour-Guide mehr über die kulturelle Vergangenheit der amerikanischen Hopi, die vor vielen Jahren am Grand Canyon heimisch wurden. Nächster Halt ist Navajo Point. Dieser Aussichtspunkt bietet einen außergewöhnlichen Blickwinkel auf die "große Kurve" des Colorado Rivers. Für noch exklusivere Ausblicke sollten Sie Ihre Tour am Morgen planen, um die farbenfrohen, wechselnden Muster auf den westlichen Klippen zu beobachten, wenn die Sonne über dem Canyon aufgeht. Auf fast 2.200 Metern Höhe ist der Navajo Point der höchste natürliche Punkt am East Rim. Sie können sogar die Escalante und Cardenas Buttes, den Tanner Canyon und einige Kilometer des Tanner Trails sehen.

Als Nächstes geht es zum Lipan Point. Lehnen Sie sich zurück, während Ihr Pink Jeep Tours Fahrzeug Sie 25 Meter weiter hoch zu diesem Aussichtspunkt bringt. Selbst in dieser Höhe können Sie noch die Spitzen der Kiefern sehen, die am East Rim wachsen. Am Lipan Point können Sie unter den Seventyfive Mile Creek und seine Nebenflüsse sehen, die unter einem dünnen Grat verlaufen, der mit dem Escalante Butte verbunden ist und in den Colorado River mündet. Flussabwärts der Hance Rapids können Sie auch den Beginn der inneren Schlucht sehen, wo der Colorado River sich zum ersten Mal in das prähistorischen Vishnu-Schiefergestein schneidet.


Nächster Programmpunkt ist der Besuch des Desert View Watchtowers. Dieses 21 Meter hohe Steingebäude, das auch als Indian Watchtower at Desert View bekannt ist, ähnelt den Gebäuden am Südrand des Grand Canyons. Das liegt daran, dass die Fred Harvey Company, die diesen Wachturm 1932 errichtete, auch Hermit's Rest und Lookout Studio entwarf. Es sollte viel älter als sein wahres Alter erscheinen, als Hommage an einen alten Wachturm des Pueblo-Volkes. Treten Sie also ein und bewundern Sie die lebhaften Wandmalereien im Inneren, die vom berühmten Hopi-Künstler Fred Kabotie gemalt wurden. Nachdem Sie 85 Stufen hinaufgestiegen sind, erwartet Sie eine großartige 360-Grad-Aussicht. Sie können sogar das Panorama der flachen Ebenen des Painted Deserts durch die Fenster dieses nationalen historischen Wahrzeichens sehen.


Moran Point ist der perfekte Ort, um in den Grand Canyon zu blicken. Wenn Sie abendliche Grand Canyon Touren bevorzugen, ist Moran Point der beste Platz entlang des East Rim, um die Farben der untergehenden Sonne auf den Klippen des Grand Canyons tanzen zu sehen. Beobachten Sie die wirbelnden Gewässer der Hakatai-Stromschnellen unten und versuchen Sie, das sinkende Schiff zu entdecken. Was ist das? Ihr Tour-Guide verrät es Ihnen.

AGBs

AGBs für The Desert View of the Grand Canyon - East Rim Jeep Tour

 

  • Diese Tour ist nur ab dem Grand Canyon verfügbar und startet am National Geographic Centre/IMAX Theatre in Tusayan.
  • Das Mindestalter für die Teilnahme an der Tour beträgt 2 Jahre. Alle Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Stornierungsbedingungen: Kostenlose Stornierungen bis zum Datum Ihres Reiseantritts. Keine Rückerstattungen für Stornierungen nach diesem Zeitpunkt.