7 einzigartige Attraktionen, die Sie nur im Disneyland Paris finden

Nützliche Tipps
7 einzigartige Attraktionen, die Sie nur im Disneyland Paris finden
Finden Sie hier alles, was das Herz begehrt
Jeder liebt Disney. Weltweit sind die Disney Themenparks daher ein Riesenerfolg. Obwohl die Disney Parks in Amerika alles bieten, was das Herz begehrt, so gibt es dennoch 7 gute Gründe, warum Sie sich die Disney Parks in Paris nicht entgehen lassen sollten.

Derzeit gibt es insgesamt 13 Disneyparks in vier verschiedenen Ländern und auf drei verschiedenen Kontinenten. Das größte Areal befindet sich in Orlando und zieht jährlich über 40 Millionen Besucher an. Obwohl die Disney Parks in Amerika alles bieten, was das Herz begehrt, so gibt es dennoch 7 gute Gründe, warum Sie sich die Disney Parks in Paris nicht entgehen lassen sollten.

In diesem Blog haben wir 7 Attraktionen für Sie zusammengestellt, die Sie nicht in Amerika finden werden.

Ratatouille

1.       Ratatouille: L’Aventure Totalement Toquée de Rémy, auch bekannt als Ratatouille: The Adventure.

Dieses Fahrgeschäft befindet sich im neuen Themenbereich Ratatouille, welcher im Juli 2014 eröffnet wurde. Ratatouille: The Adventure ist eine schienenlose, 3-dimensionale Themenfahrt und basiert auf dem gleichnamigen Disney-Pixar Film.

Space Mountain

2.       Space Mountain: Mission 2

Nun gibt es Space Mountain natürlich auch in Orlando und Kalifornien. Space Mountain: Mission 2 allerdings ist Amerikas großer, gnadenloser Bruder. Die Attraktion in Paris ist neuer und somit höher und schneller als seine Geschwister in Amerika. Außerdem wird der Zug wie in Jules Vernes Roman Von der Erde zum Mond mir einer Kanone abgeschossen.

Le Chateau de la Belle

3.       Le Château de la Belle au Bois Dormant

Zwar befindet sich das originale Dornröschenschloss in Amerika, das Äquivalent in Paris ist diesem allerdings ebenbürtig. In den Verliesen des Schlosses gibt es in Paris zusätzlich einen feuerspeienden Drachen, sowie Gestalten, die das Märchen nacherzählen.

Indiana Jones

4.       Indiana Jones et le Temple du Péril

Diese Stahlachterbahn vom Modell Looping Coaster gibt es nur im Disneyland Paris und ist Grund genug, den Park zu besuchen. Der führerlose Zug jagt durch alte Ruinen und ist einfach schwindelerregend.

Phantom Manor

5.       Phantom Manor

Ist dieses Fahrgeschäft nicht eine Kopie der Haunted Mansion? Falsch, Phantom Manor ist zwar das Gegenstück zur Geisterfahrt in den Staaten, es gibt in Paris jedoch einen gravierenden Unterschied. Die Geschichte ist hier nämlich eine andere und weist einige Parallelen zum Phantom der Oper auf… sehr gruselig.

Crushs Coaster

6.       Crush’s Coaster

In Paris ist alles besser. Besseres Essen, bessere Weine, bessere Findet Nemo Attraktionen. Schnallen Sie sich an, wenn Sie in der Spinning Achterbahn Crush’s Coaster mit den anderen Schildköten gegen die Strömung kämpfen.

Toy Story Playland

7.       Toy Story Playland

Auch diesen Themenbereich werden Sie in Amerika nicht finden. Im Toystory Playland finden sowohl große und als auch kleine Kinder ihr Lieblingsspielzeug im Riesenformat. Liebhaber können im Sliky Dod Zigzag Spin umherwirbeln, wer Höhen mag ist im Toy Soldiers Parachutes Drop gut aufgehoben und der RC Racer lässt das Herz schneller schlagen.

Nützliche Tipps

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier