Der große Supermarkt-Guide

Florida , olando , supermarket
Der große Supermarkt-Guide
Wenn bisher WalMart Ihre erste Wahl im USA-Urlaub war, wird es Ihnen sowohl an Qualität als auch an Quantität fehlen.
Wenn Sie jedoch bereit sind, ein kleines Stück weiter zu fahren und nicht gleich den Supermarkt zu wählen, der am Nächsten an Ihrem Wohnort liegt, werden sich Ihnen ganz neue Welten eröffnen. Also – welcher amerikanische Supermarkt passt wirklich zu Ihnen?

Jeder liebt das amerikanische Supermarkterlebnis: Die Lebensmittelgeschäfte sind groß, die Gänge sind breit, die Auswahl ist oft verwirrend groß und es gibt viele Mitarbeiter, die Ihnen bei der Suche nach Artikeln behilflich sind. Außerdem sind die Parkplätze riesig (und kostenlos).

 

 

Dann gibt es die kleinen Unterschiede, wie etwa die markteigenen Trolleys, die nur vorwärts und rückwärts rollen, Kassierer, die an der Kasse nicht sitzen dürfen – und es gibt immer einen Mitarbeiter, der Ihre Lebensmittel einpackt. Einige bringen sie sogar zu Ihrem Auto und räumen sie in den Kofferraum.

 

In Orlando gibt es 5 verschiedene Supermärkte, alle sehr verschieden – und jeder weist seine Stärken und Schwächen auf. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren neuen Favoriten zu finden.

 

1. Publix

 

 

Publix ist extrem groß – und da es sehr viele Publix in Orlando gibt, ist es äußerst einfach, einen zu finden. Dieser Supermarkt verkauft über Masse, mit freundlichem Personal und cleverem Marketing.

Stärken: Publix hat wirklich alles, was Sie brauchen. Er führt außerdem nationale Marken, Bio-Lebensmittel, Bier und Wein (keine Spirituosen) und eine Apotheke. Es gibt auch eine kleine Auswahl an internationalen Artikeln.

Schwächen: Obst, Gemüse und andere frische Lebensmittel. Zu oft verderben Obst und Gemüse innerhalb weniger Tage oder verfaulen, nachdem Sie sie gekauft haben. Sie bekommen das Geld für verdorbene Produkte zwar erstattet, aber es kostet unnötige Reisezeit, die Artikel zurückzubringen. Und wer gibt Ihnen die Garantie, dass der eingetauschte Apfel nicht auch verschimmelt ist? Eben! Auch am Fleisch mangelt es. Insbesondere Steak ist von geringerer Qualität als der Preis vermuten lässt. Zusätzlich sind einige Artikel teurer als die gleichen Artikel in anderen Geschäften. Eine kleine Anzahl wöchentlicher Zwei-für-Eins-Artikel kann dazu beitragen, den höheren Preis auszugleichen.

Fazit: Sehr praktisch, aber mit minderwertigen, wenig frischen Lebensmitteln und einem höheren Preis.

 

2. Winn-Dixie

 

 

Winn-Dixie ist ebenfalls sehr groß – aber mit Schwerpunkt auf touristisch orientierten Waren. Hier ist alles ein wenig preisgünstiger als bei Publix, es gibt viele Fertiggerichte und internationale Lebensmittel, welche die Touristen ansprechen. Produkte, die hier im Sale sind, werden gleich erheblich günstiger – definitiv eine von Winn-Dixies Stärken. Allerdings: Ähnlich wie in der Lebensmittelabteilung bei WalMart kann es zu Qualitätsmängeln kommen, insbesondere in der Obst- und Gemüseabteilung. Viele Artikel sind "Eigenmarken", was die Kosten zwar niedrig hält, aber auch etwas verwirrend sein kann. Dadurch kann man sich manchmal nicht ganz sicher sein, was man bekommt.

 

3. Whole Foods Market

 

 

Sie lieben Bio-Lebensmittel, Natur-basierte Medikamente und insgesamt gesundheitsbewusste Marken? Dann haben Sie in Whole Foods wahrscheinlich den heiligen Gral gefunden. Die Geschäfte sind sauber, hell und ansprechend. Wenn Sie wiederverwendbare Einkaufstüten mitbringen, können Sie zehn Cent pro Tüte an eine lokale Wohltätigkeitsorganisation spenden oder auf Ihrer Rechnung gutschreiben lassen.

Wenn Sie es gewohnt sind, gesund zu essen, also: glutenfrei, ohne Hormone oder Antibiotika und vielleicht sogar Keto oder andere Spezialdiäten verfolgen – dann sind Sie hier genau richtig. Die Fischtheke und die Käseauswahl sind hervorragend, die Bäckerei ist riesig und ein weiteres großes Plus sind die warmen und kalten Speisen, die fertig vorbereitet sind. Hier können Sie aus verschiedenen Küchen auswählen, wie zum Beispiel mexikanisch, indisch und südamerikanisch. Achten Sie an der Wein- und Bierbar auf Tagesgerichte (hier gibt es Bier und Burger und eine tägliche Happy Hour von 16 bis 19 Uhr).

Schwächen: Der Preis für Vollwertkost ist deutlich höher als in einem Supermarkt. Allerdings ist in der Regel auch die Qualität besser, insbesondere bei frischen Lebensmitteln.

Fazit: Gute Wahl für frische, gesunde Lebensmittel und Fertiggerichte. Wenn Sie sich in erster Linie an Grundnahrungsmitteln aus der Dose oder Tiefkühlkost erfreuen, sind Sie anderswo besser aufgehoben.

 

4. Fresh Market

 

 

Fresh Market gehört mit seiner speziellen, feinen Auswahl definitiv zur Gourmet-Shopping-Riege. Diesen Laden sucht man auf, wenn man etwas Besonderes finden möchte.

Stärken von Fresh Market sind das frische Fleisch, die Fisch- und Meeresfrüchtetheke, eine fabelhafte Bäckerei und eine große Auswahl an Gourmetartikeln. Benötigen Sie Trüffelbutter, Kaviar oder eine orientalische Gewürzzubereitung? Gesucht - gefunden.

Schwächen: Die Preise spiegeln den Gourmetcharakter des Marktes wider.

Fazit: Es wird Sie einiges kosten, aber wenn Sie ein echter Feinschmecker sind, ist es das wahrscheinlich wert.

 

5. Lucky’s Market

 

 

Lucky’s ist der Neuling unter den Supermärkten in Orlando. Dieser Markt ist umwelt- und gemeinschaftsbewusst und führt qualitativ sehr hochwertige Produkte. Auch der Speck, der im Haus selbst geräuchert wird, ist legendär.

Stärken: Na, während des Shoppingerlebnisses ein Glas Bier oder Wein gefällig? Bei Lucky’s kein Problem! Auch handgerolltes Sushi bekommen Sie an der Theke. Frische Produkte, großartiges Fleisch sowie feine Fisch- und Meeresprodukte sind weitere Pluspunkte. Und die Preise? Wirklich angemessen! Wie bei „Whole Foods“ liegt der Schwerpunkt auf gesünderen Lebensmitteln, einschließlich der Fertiggerichte von der Theke. Lucky's verkauft viele lokal produzierte Artikel und spendet zudem hohe Geldbeträge an lokale Wohltätigkeitsorganisationen, wenn Sie Artikel der Marke "home brand" kaufen.

Wenn es um Lebensmittel und Preisgestaltung geht, ist es schwer, eine Schwachstelle zu finden. Wenn Sie allerdings Toilettenpapier, Lebensmittelverpackungen und ähnliches suchen, sind Sie hier an der falschen Adresse. Auch wenn Sie einige umweltfreundliche Papierprodukte finden werden – der Schwerpunkt des Marktes liegt in erster Linie auf Lebensmitteln.

Fazit: Lucky’s ist definitiv die beste Wahl, da es frische Produkte, qualitativ hochwertiges Fleisch und fantastische Meeresfrüchte, regionale Produkte und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

 

BONUS INHALT!

 

 

Als Belohnung dafür, dass Sie es durch 5 Lebensmittelgeschäfte geschafft haben, werden wir Ihnen jetzt noch den besten Ort nennen, um Bier, Wein oder Spirituosen zu kaufen. „Total Wine“, im Einkaufszentrum gegenüber von „Mall at Millenia“, ist das Geschäft der Wahl für alkoholische Getränke zu besten Preisen. Wenn Sie bei Sonnenuntergang einen fantastischen Rotwein zum Abendessen genießen wollen, liegen Sie bei

„Total Wine“ goldrichtig! Prost!

Florida , olando , supermarket

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier