Jahresrückblick 2014 - Teil 2

Jahresrückblick 2014 - Teil 2
Jahresrückblick 2014 - Teil 2
Das Jahr neigt sich dem Ende... Wir von ATD haben es für Sie zusammengefasst. Im diesem Blog finden Sie alle Highlights von Juli bis Dezember.

Juli:

Seit Monaten liefen Presse und Social Media heiß, Thema war die Neueröffnung des Jahres. In Juli hatte das lange Warten endliche ein Ende: Am 8. Juli öffnete die Diagon Alley endlich ihre Tore und Attraction Tickets Direct war dabei. Es wurde uns nicht zu viel versprochen: Die Winkelgasse ist magisch, Buden wie Weasleys‘ Wizarding WheezesMadam Malkin’s Robes for all Occasions und Florean Fortescue‘s Ice Cream Parlour zieren die Passage und laden Besucher zum Herumstöbern ein. Finstere Gestalten und groteske Figuren findet man in der Knockturn Alley. In der Gringotts Bank verwalten geschäftstüchtige Kobolde die Galleonen der Zauberer. Auch die Hauptattraktion Harry Potter and the Escape from Gringotts wurde dem Hype gerecht und überzeugt durch beeindruckende 3-D Technologien und atemberaubende Spezialeffekte. Harry Potter Fans mussten allerding geduldig sein. In der ersten Woche betrug die Wartezeit für den neuen Themenbereich bis zu 5 Stunden!

Orlando kam dieses Jahr aus dem Feiern und Geburtstagskuchen-Essen nicht mehr heraus. Gefeiert wurde in Juli das 20jährige Jubiläum des Tower of Terror, am 22. Juli 1994 stiegen die Parkgäste in Disney’s Hollywood Studios zum ersten Mal in die Frachtaufzüge. Zwei Jahrzehnte schon setzte der Aufzug seine Besucher in Orlando, Anaheim und Paris in Angst und Schrecken.

Der Eröffnungsmarathon ging in den Endspurt mit der Eröffnung eines neuen Themenbereichs in der Stadt der Liebe… und der guten Küche. Pixar’s Ratatouille war ein großer Hit in ganz Europa, vor allem jedoch in Frankreich. Kein Wunder, denn der Film spielt in der französischen Hauptstadt und handelt von der französischem Kultur und dem guten Essen. Neben der Hauptattraktion Ratatouille: das Abenteuer befindet sich auch Disneys neues Restaurant Bistro Chez Rémy im Disneyland Paris.

Die Freude über den französischen Themenbereich war groß, umso tiefer saß der Schock, als die deutsche Nationalelf „Les Bleus“ durch das Kopfballtor von Mats Hummels am 4. Juli besiegte: Zum vierten Mal in Folge erreichten die Deutschen das Halbfinale. Immer noch war die Stimmung verhalten, denn dieses Mal war nicht der Weg das Ziel. Deutschland forderte den Titel!

Erst nach einem überwältigenden Sieg über Brasilien erlaubte man sich in Deutschland zu hoffen. Mit einem 7:1 ging das Spiel in die Geschichte ein: es war die höchste Niederlage im Halbfinale einer Fußball WM. Die Welt, mitunter 32 Millionen ZDF Zuschauer, wusste nicht mehr, ob es sich bei den zahlreichen Toren um Wiederholungen des Senders oder um neue Tore handelte.

Etwas weniger spektakulär war das Finale Deutschland gegen Argentinien. Erst in der Verlängerung schoss der junge Mario Götze das 1:0 und brachte Deutschland hierdurch den langersehnten WM Titel. Ob der anschließende Gaucho-Tanz bei der WM Party am Berliner Tor nun als deutsche Überheblichkeit oder naive Feiergesänge interpretiert wird, ist uns von Attraction Tickets Direct relativ egal, denn:

WIR SIND WELTMEISTER!!! 

August:

Bereits am 1. Mai sollte der Falke fliegen, doch die Eröffnung des Falcon’s Fury wurde zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben. Im August war es dann endlich soweit, der Drop Tower beförderte seine Gäste zum ersten Mal hundert Meter über Busch Gardens Tampa Bay.

September:

Am 16. September um 17.44 Uhr startete die Trägerrakete Atlas V, um einen Militärsateliten in den geostationären Orbit zu befördern. Atlas V Raketen sind Trägerraketen, die für Ihre Startzuverlässigkeit geschätzt werden. Besucher des Kennedy Space Centers konnten das Spektakel mit ihrem Admission Badge live miterleben.

Unser Angebot an Attraktionen vergrößerte sich: Attraction Tickets Direct veröffentlicht eine neue Destination. Unsere Kunden haben seit September die Möglichkeit, Attraktionen in Dubai bei uns zu buchen. Die Hauptstadt bietet ein Meer an Attraktionen, von spannenden Jeep Safaris, Delfinschwimmen bis hin zu exquisiten Dining Bootsfahrten, können Kunden von Attraction Tickets Direct nun aus einem vielfältigen Angebot wählen. 

Oktober:

Weltweit ist Krebs die zweithäufigste Todesursache. Dass es jeden treffen kann, mussten wir in diesem Jahr leider selbst erfahren. Bei einem britischen Arbeitskollegen wurde Anfang des Jahres Krebs diagnostiziert. Als Oliver Brendon, Gründer der ATD Travel Service Gruppe, dazu aufrief, am Macmillan Cancer Support 2km Schwimmen in London teilzunehmen, zögerte das deutsche Team nicht lange und machte mit. Macmillan ist eine UK Krebsstiftung, die Betroffenen sowohl finanziell als auch emotional unterstützt. Pro Teilnehmer spendete ATD £150 an die Stiftung.

ATD in Universal

Im Oktober wurde viel gereist. Zwei Mitarbeiterinnen hatten die Möglichkeit, das Universal Resort in Florida zu besuchen. Drei Tage und Nächte konnten sie die Universal Parks, Shows und den Citywalk am eigenen Leibe erleben. Höhepunkt im Monat Oktober waren die Halloween Horror Nights. Auch in diesem Jahr begeisterte das Festival des Schreckens wieder hunderttausende Horrorfans aus der ganzen Welt.  Beide Kolleginnen waren sich einig: Favorit war Michael Myer im Halloween Spukhaus.

November:

Es wurde dunkel draußen, die Tage wurden kürzer, der Winter war im Anmarsch. Kaum war Halloween vorbei, bereitete man sich auf die Adventszeit vor. Auch in diesem Jahr griffen die Parks in Orlando wieder tief in ihre Trickkisten, um den Gästen die eindrucksvollsten Lichtspiele, spektakulärsten Shows und lustigsten Parties zu bieten. Im Magic Kingdom verzauberte Eisprinzessin Elsa das Cinderella Castle in einen Eispalast, In den Islands of Adventure trieb der Grinch sein Unwesen und SeaWorld begeisterte seine Besucher mit dem Polar Express.

Dezember:

In großen Schritten nähern wir uns dem Jahresende. Wir von Attraction Tickets Direct möchten uns bei allen Kunden für ein tolles 2014 bedanken. Viele Unternehmen behaupten es, aber wir sind uns sicher: Attraction Ticket Direct hat die besten Kunden! Als kleines Dankschön schließen wir das Jahr mit ein paar spannenden Gewinnspielen zur Adventszeit ab. Halten Sie also beide Augen auf und verpassen Sie nicht unsere magischen Gewinnspiele auf Facebook!

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier