Tony Awards 2014

Broadway , Les Misérables , Aladdin , Städtetrips , Shows , Broadway Shows , Sightseeing in New York
Tony Awards 2014
Aladdin ist einer der Favoriten des Abends
Die Filmindustrie hat die Academy Awards, TV-Darsteller sehnen sich nach den Emmys und Musiker begehren die Grammys. Für die amerikanische Theater- und Musicalindustrie gibt es keine höhere Auszeichnung als die Tony Awards, die diesen Sonntag zum 68. Mal verliehen werden.

Am 08. Juni werden in New York die Tony Awards verliehen, dieses Jahr zum dritten Male moderiert von Hugh Jackman. Die Veranstaltung zelebriert die Musical- und Theaterszene in gewohnter Broadway Manier – mit viel Glitzer, Glanz und Glamour!

 

Zwischen Laudationen und Dankesreden zeigen die nominierten Musicals, warum sie die begehrten Auszeichnungen verdient haben. Das Ensemble von Aladdin, das für fünf Tonys nominiert ist, wird wahrscheinlich ebenfalls ein Stück aufführen. Disneys neueste Musical-Adaption ist unter anderem für Bestes Musical und Beste Musik nominiert.

 

Die Geschichte von Aladdin ist seit 1992 bekannt, als der Zeichentrickfilm erstmalig in die Kinos kam. Der Straßenjunge Aladdin kommt in den Besitz einer Wunderlampe und versucht mit Dschinnis Hilfe das Herz der schönen Prinzessin Jasmin zu erobern, muss sich jedoch mit dem bösen Jafar auseinandersetzen, der die Macht der Wunderlampe nutzen möchte, um Sultan zu werden. Begleitet auf seiner Reise wird Aladdin von witzigen Nebencharakteren und einer fantastischen Filmmusik, die in zwanzig Jahren nichts von ihrem Zauber verloren hat.

 

Das Musical hält sich im Großen und Ganzen treu an den Film, auch wenn einige Änderungen vorgenommen wurden. So wurde Jago, Jafars machthungriger Papagei, für die Broadway Version nicht als Puppe realisiert, sondern zu einem menschlichen Handlanger gemacht. Auch Aladdins treuer Gefährte Abu bleibt der Bildschirmversion vorbehalten, stattdessen unterstützen drei weitere Straßenjungen Aladdin in seinem Abenteuer.

 

Wie für den Zeichentrickfilm schrieb Alan Menken auch die Musik für das Musical. Die bekannten Lieder aus dem Film finden sich in angepasster Form auch im Musical wieder, wobei einige Lieder, die ursprünglich aus dem Film geschnitten werden mussten, nun auf der Bühne endlich Gehör finden.

 

Das Glanzstück des Musicals ist eindeutig James Monroe Iglehart als Dschinni. Iglehart schafft es, die manische Energie des Dschinnis perfekt auf die Broadwaybühne zu übertragen. Zusammen mit seiner atemberaubenden Vorstellung und spektakulären Effekten stiehlt Iglehart mit „Friend Like Me“ allen die Show.

 

James Monroe Iglehart als Genie in Disneys Aladdin

 

Attraction Tickets Direct wird Aladdin – und auch Les Misérables, das in der Kategorie Bestes Revival nominiert ist – während der Tony Awards die Daumen drücken. Falls Sie nach den Tony Awards Lust auf Musicals bekommen haben, können Sie aus unserer großen Anzahl an Broadway Musicals auswählen. Und wenn Sie lieber auf unserer Seite des Atlantischen Ozeans bleiben möchten, können Sie sich von unserer Auswahl an West End Musicals überzeugen.

Broadway , Les Misérables , Aladdin , Städtetrips , Shows , Broadway Shows , Sightseeing in New York

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier