10 Tipps für Ihre Orlando Reise

10 Tipps für Ihre Orlando Reise
10 Tipps, die Ihre Reise nach Orlando einzigartig werden lassen.
Sie haben Sich bereits für eine Reise nach Orlando entschieden? Sehr gut – Orlando hat so viel zu bieten und ist das Vergnügungspark-Eldorado schlecht hin. Mit diesen kleinen, aber essentiellen Anregungen wird Ihr Urlaub unvergesslich und Ihre Planung um so vieles erleichtert.

In zentraler Lage mitten in Florida ist Orlando idealer Ausgangspunkt für Ihre Rundreise oder auch für sich eine Reise wert. Es ist nicht nur die Heimatstadt von Mickey Mouse und Walt Disney World sondern beheimatet auch andere berühmte Vergnügungsparks, wie Universal Orlando.

Attraction Tickets Direct hat für Sie hier nun 10 hilfreiche Tipps für Ihren ultimativen Urlaub in Orlando zusammengestellt.

1. Welche Saison - Hochsaison vs. Nebensaison

Vor jeder Reise stellt sich die Frage nach dem Zeitpunkt.

Orlando können Sie das ganze Jahr über besuchen, das Wetter ist immer wunderbar und die Vergnügungsparks haben das ganze Jahr über geöffnet. Aber wie in jeder Reisedestination gibt es Zeiten, zu denen sich die Stadt noch etwas mehr mit Touristen füllt.

Wenn Sie also das Privileg haben Ihren Urlaub frei zu wählen, können Sie sich Geld für Flug, Hotel und Attraktionen sparen und viel wichtiger – Zeit! Erleben Sie mehr großartige Abenteuer indem Sie in der Nebensaison nach Orlando reisen.

Die beste Zeit zu reisen ist:

  • Von Jänner bis Mitte Februar
  • Nach Ostern bis Mai
  • Mitte September bis Thanksgiving
  • Anfang Dezember bis eine Woche vor Weihnachten

Hochsaison

  • Ostern
  • Ende Mai bis Ende August
  • Amerikanische und britische Schulferien 

Florida

2. Was wollen Sie machen? Verschaffen Sie sich einen Überblick

Orlando ist ein Paradies für Vergnügungsparks Fans. Mit so Vielen Parks wie kaum eine andere Stadt sollten Sie auf keinen Fall dort hinreisen ohne einen Park zu besuchen. Es ist für jeden Geschmack und jedes Alter eine riesen Auswahl zu finden. Durchstöbern Sie unsere Angebote zu Orlando um auf den Geschmack zu kommen.

Haben Sie schon vorab eine Idee was Sie gerne machen würden, ersparen Sie sich vor Ort Zeit mit der Entscheidungsfindung vor allem, wenn Sie eine größere Gruppe sind.

Diese Parks und Attraktionen finden Sie in und rund um Orlando:

  • Universal Orlando (Universal Studios Florida, Universal´s Island of Adventure & Universal´s Volcano Bay)
  • SeaWorld Parks (SeaWorld Orlando, Discovery Cove, Aquatica, Bush Gardens Tampa, Adventure Island Tampa)
  • Walt Disney World (Magic Kingdom, Epcot, Disney´s Hollywood Studios, Disney´s Animal Kingdom)
  • Legoland
  • Kennedy Space Center, Gatorland, Sea Life Orlando, verschiedene Dinner Shows, Sport Veranstaltungen und vieles mehr 

Universal

3. Park- und Attraktionstickets vorab buchen

Ein frühes Buchen von Tickets und Attraktionen sichert Ihnen einen Platz, wie zum Beispiel in der heiß begehrten Discovery Cove mit dem Delphin Schwimmen. Außerdem umgehen Sie Warteschlangen an den Ticketautomaten vor den Vergnügungsparks und heben sich ein „paar Mäuse“ für nette kleine Souvenirs oder Snacks auf.

Wir haben viele verschiedene Tickets die Ihnen den Eintritt für ein längeres Zeitintervall ermöglichen, sodass Sie trotzdem sehr flexibel bleiben. 

Micky

4. Frühaufsteher haben einen Vorteil

Einmal in Orlando und Ihrem Urlaub angekommen, wollen Sie sich vielleicht einmal ausschlafen und entspannen-machen sie das! An den Tagen an denen Sie die Parks besuchen wollen ist es allerdings ratsam früh aufzustehen und die Vergnügungsparks gleich als Allererstes zu besuchen. Oft öffnen die Parks auch schon eine halbe Stunde vor der offiziellen Öffnungszeit. Besuchen Sie gleich nach Ihrer Ankunft die „großen“ und beliebtesten Attraktionen und Achterbahnen, um lange Warteschlangen zu vermeiden.

5. Ein gutes Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag

Ein reichhaltiges Frühstück ist der beste Weg in den Tag zu starten. Sie sind gestärkt und haben genug Energie um den Tag voll zu genießen. Vielleicht ersparen Sie sich dadurch auch eine Zwischenmahlzeit im Park und halten es bis zum Mittagessen aus. Die Restaurants in den Vergnügungsparks sind nicht die billigsten.  

 

6. Sei kein Schaf und folge der Herde

Wie beschrieben, versuchen Sie die beliebtesten Attraktionen gleich in der früh zu besuchen. Danach gehen Sie aber Ihren eigenen Weg und folgen nicht dem Ansturm an Touristen und Parkbesuchern. Beginnen Sie zum Beispiel mit den Attraktionen die weitere hinten im Park platziert sind und arbeiten Sie sich nach vorne durch. Die meisten Gäste machen es umgekehrt. Ziel dieses Plans ist wiederrum Zeit zu sparen und weniger lange an den Attraktionen anzustehen.

7. Ich packe meinen Koffer… - nützliche Dinge für einen Tag im Vergnügungspark

Sie dürfen einiges in die Parks mitnehmen, dass Ihren Tag dort verbessern wird und Ihnen etwas Geld spart. Erkundigen Sie sich bei den speziellen Parks nach den Bestimmungen.

  • Eine Wasserflasche – bei den meist sehr heißen Temperaturen ist es sehr wichtig genügend zu trinken.
  • Eine Kamera – genießen Sie den Augenblick und ihre Tage in vollen Zügen, einige Bilder als Erinnerung sind aber auch ganz nett. Eventuell nehmen Sie sogar einen weiteren Akku oder eine Speicherkarte mit, da es wirklich viel zu fotografieren gibt.
  • Sonnencreme – cremen Sie sich schon zu Hause ein, nehmen Sie aber auch eine Sonnencreme mit. Das ist vor allem in den Wasserparks essentiell.
  • Kleine Snacks – in manche Parks dürfen Sie kleine Snacks mitnehmen. Das spart Geld und gibt Energie.

8. Die richtige „Ausrüstung“

Im Sommer kann es schon mal ganz schön heiß werden. Schützen Sie sich am besten ein wenig vor der Sonne mit einer Kopfbedeckung. Beachten Sie aber, dass Sie bei einer wilden Achterbahnfahrt Ihr Käppi oder Ihren Hut festhalten beziehungsweise verstauen müssen.

Ihre Kleidung wählen Sie je nachdem was Sie vorhaben aus. Teilweise sind die Vergnügungsparks riesig und Sie werden viel zum Gehen kommen. Da sind gute und bequeme Schuhe Gold wert. Nichts ist mühsamer als sich mit Schuhe herum zu ärgern, die einen drücken und Blasen hervorrufen. Dafür werden Sie auch die darauffolgenden Tage dankbar sein.

Ein manchen Parks kann es schon mal vorkommen, dass Sie nass werden. Vielleicht berücksichtigen Sie das auch in Ihrer Auswahl und nehmen sich ein Shirt zum Wechseln mit.

9. Time to relax - Planen Sie Entspannungstage ein

Geben Sie sich die Möglichkeit zwischendurch zu entspannen und zu erholen. Besonders wichtig ist das wenn Sie für eine Woche oder länger in Orlando bleiben werden. Eine der besten Möglichkeiten sich zurück zu ziehen und einen entspannten Tag zu haben ist in Discovery Cove. Es ist nur eine bestimmte Personenanzahl pro Tag für den Park zugelassen. Das bedeutet, dass es wesentlich ruhiger als in anderen Parks ist und Sie die Möglichkeit haben mit Delphinen zu schwimmen und weiße Sandstrände und atemberaubende Buchten zu besuchen. 

Delfin

10. Eins nach dem anderen – nehmen Sie sich Zeit

In so einer tollen Stadt wie Orlando will man natürlich so viel als möglich in seiner begrenzten Zeit sehen und erleben. Nehmen Sie sich aber nicht zu viel für einen Tag vor. Genießen Sie Ihre Zeit wo immer Sie sind. Es könnte Sie vielleicht ermüden, wenn Sie von einer Attraktion zu nächsten hechten und die mit den Gedanken schon bei der nächsten Station sind. Sie sind im Urlaub, erlauben Sie sich abzuschalten und zu genießen.

Viele unserer Tipps sind logisch und klar. Man vergisst jedoch schnell im „Eifer des Gefechts“ darauf. Wir wollen diese Tipps für Sie nur noch mal ins Gedächtnis rufen und Ihnen bei Ihrer Reiseplanung zu helfen.

Haben Sie noch weitere Fragen an uns rufen Sie uns gerne unter unserer Hotline +49 511 515 140 90 an und sprechen mit unserem Orlando Experten.

Ihnen hat dieser Blog gefallen? Diese könnten Ihnen auch gefallen:

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier