8 faszinierende Weihnachtsmärkte in Amerika

Sightseeing in New York , Sightseeing in San Francisco , Weihnachten , Sightseeing in Las Vegas
8 faszinierende Weihnachtsmärkte in Amerika
Weihnachtsstimmung garantiert.
Wir haben für Sie exklusiv unsere favorisierten Weihnachtsmärkte der USA zusammengestellt. Diese 8 würden wir definitiv wieder ansteuern wollen.

Sind Weihnachtsmärkte im deutschsprachigen Teil Europas bereits eine 700-jährige Tradition, erfreuen sie sich auch immer steigender Beliebheit rund um den Globus. Die Kombination aus weihnachtlichen Spezialitäten wie Glühwein, Lebkuchen, die malerischen Kulissen mit Beleuchtung, dekorierte Weihnachtsbäume und das Stöbern zwischen den Ständen waren Grund genug, Weihnachtsmärkte weit über Landes- und auch Europagrenzen hinauszutragen.

In die USA zum Beispiel brachten Immigranten Ihre Vorliebe für Verkaufsstände in der Adventszeit mit und setzten die Tradition vielerorts fort. Nicht nur die Einheimischen erfreuen sich jetzt an behaglichen Weihnachtsmärkten, sondern auch die Besucher, die völlig neue Facetten Ihres Lieblingsortes entdecken dürfen, wenn sie in den nur rund 6 Wochen vor Weihnachten reisen, in denen die Märkte traditionell stattfinden. Gerne möchten wir unsere Top-Favoriten vorstellen, damit Sie sie auf keinen Fall verpassen!

Weihnachtliches New York

Sicher ist ein New York Besuch in der Weihnachtszeit ein großer Klassiker – und neben dem tollen Shopping an der 5th Avenue können Sie bequem auch einen Abstecher machen. In der Grand Central Station findet bereits zum 16. Mal die „Holiday Fair“ in der dekorativen Vanderbilt Hall statt. Ganze 76 Verkaufsstände bieten eine große Auswahl  an idealen Weihnachtsgeschenken für Sie, Ihn und auch für Kinder aus den Bereichen Kunst, Bekleidung, Accessoires, Sammlerstücken und Haushaltsbedarf an.

Eine ähnlich beeindruckende Kulisse wie Grand Central bietet auch der Markt im Bryant Park: in speziell konstruierten Ständen im Design einer Schmuckschatulle präsentieren sich hier 125 Anbieter aus der ganzen Welt entlang der Alleen und Terrassen des Parks.  Das Angebot reicht von Dekorationen und Kleidung bis hin zu köstlichen Spezialitäten.

Der Weihnachtsmarkt am Union Square ist etwas kleiner aber kein bisschen weniger festlich. Die Stände sind der optimale Ort, einmal mit den Händlern zu sprechen und einmal einen Gang runterzuschalten, um einfach die Weihnachtsatmosphäre zu genießen.

Magische Zeit in Sin City

Las Vegas hat wie immer einen gigantischen Ansatz gewählt: im Mystic Falls Park im Sam’s Town Hotel entsteht jährlich ein üppig dekoriertes Areal mit Liebe zum Detail. Weihnachtliche Figuren in Form von Eisbären, Eisschollen und mehr reihen sich neben viel beleuchtete Bäume und andere Formen. Eine Laser- und Wassershow sowie eine Musikshow mit Tanz und Wasser, die die Ankunft der ersten Immigranten in Amerika beschreibt sind nur zwei der unzähligen Highlights.

Im Magical Forest des Opportunity Villages finden Sie reichdekorierte Landschaften und Geschäfte. Hier ist ebenfalls mit einer Vielzahl an Dekorationen und Lichtern geschmückt worden und es wird eine abwechslungsreiche Unterhaltung geboten mit nächtlichem Programm, Köstlichkeiten, und vielem mehr.

Ein britisch-amerikanisches Spektakel in San Francisco

Bei der Dickens Fair wird dem britischen Autor selbigen Namens ein Denkmal gesetzt. Als Darstellung eines viktorianischen Londons finden sich hier aktive Straßenverkäufer, die lautstark Ihre Angebote anpreisen, Chöre die Weihnachtslieder vortragen, kostümierte Charaktere und herzhafte Düfte wie die von gebrannten Kastanien, die einen schnell in Versuchung bringen. Vorallem gibt es einzigartige Weihnachtsgeschenke, die Sie Ihren Lieben zuhause mitbringen können.

Sommerlicher deutscher Weihnachtsmarkt am Strand

Im Gegensatz zu San Francisco und New York, die Ihre Märkte neutraler als „Holiday Markets“ mit verschiedenen weihnachtlichen Ständen aufgezogen haben, sticht Los Angeles insbesondere mit einem typisch deutschen Weihnachtsmarkt hervor, der sich im wunderschönen und sehr traditionellen Old World Village in Huntington Beach befindet. Glühwein, Bratwurst und Sauerkraut haben Ihren Weg hierhin gefunden und sind unter dem blauen Himmel Kaliforniens eine ganz neue Erfahrung. Auch Kinder werden hier glücklich: beim Hüpfen auf der Hüpfburg, Gesichtsbemalung oder mit den Glitzertattoos. Der Eintritt wie auch das Parken ist gratis.

Begrüßung vom Weihnachtsmann in Südkalifornien

Auch im südlichen Kalifornien werden Weihnachtstraditionen zum Leben erweckt: in Poway, zwischen San Diego und Escondido gelegen, findet im Park um 17:15 Uhr die Weihnachtsbaumbeleuchtung statt und anschließend tritt der Weihnachtsmann mit seiner Frau auf. Neben Kutschen und einem Streichelzoo gibt es auch Gesichtsbemalung, Liveunterhaltung und eine Dampflokomotive sowie Weihnachtssüßigkeiten.

Besuchen Sie vier beliebte Weihnachtsmärkte New Yorks während unserer Walking Tour. Ein beliebtes Ziel in der kalten Jahreszeit ist auch der Trump Rink, der Schlittschuhlaufen vor einer spektakulären Kulisse ermöglicht. Auch für San Francisco, San Diego und Las Vegas bieten wir vielerlei Ticketvariationen an. 

Sightseeing in New York , Sightseeing in San Francisco , Weihnachten , Sightseeing in Las Vegas

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier