Auf Abwegen – 7 ungewöhnliche Wege, den Grand Canyon zu erleben

Tagesausflüge , Helikopter Flugzeug und Ballonflüge , Sightseeing in Las Vegas
Auf Abwegen – 7 ungewöhnliche Wege, den Grand Canyon zu erleben
Der Grand Canyon mal anders - mit Hubschrauber & Co
Die USA haben unglaublich viel zu bieten. Von der Freiheitsstatue, über den Yosemite Nationalpark bis hin zur Golden Gate Bridge. Doch die beliebteste Sehenswürdigkeit aus dieser endlosen Liste von Attraktionen ist und bleibt der einzigartige Grand Canyon.

Diesen majestätischen und schier endlosen Canyon mit bunten Felsenformationen, wilden Flüssen und einer einmaligen Vegetation findet man sonst nirgendswo. Wie man dieses Wunder der Natur am besten erkundet und erforscht, bleibt jedem selbst überlassen. Die besten und abwechslungsreichten Methoden haben wir für euch in einer Liste zusammengestellt.

Grand canyon

Flugzeug

Die klassischte Art und Weise, den Grand Canyon zu erleben, ist aus der Luft. Mit einem kleinen Flugzeug zieht man in luftigen Höhen über den 446 Kilometer langen Canyon und kann wunderbare Fotos schießen. Das Flugzeug ist die beste Methode, falls man von Las Vegas aus zum Grand Canyon startet und die Zeit für den Besuch etwas knapper bemessen ist.

Plane

Quad

Eine „persönlichere“ Variante, die große Schlucht zu erleben, ist das Quad. Anstatt von weit oben ist man hier hautnah am Geschehen dran. Mit einem Offroad-Quad kann man auf asugewählten Wegen quer durch den Canyon und bis an die Ufer des Colorado Rivers fahren. Neben viel Action und Spaß hat man außerdem einen Platz in der ersten Reihe, um die Wunder des Canyons zu bestaunen.

quad

Rafting

Wer den Grand Canyon etwas gemächlicher aber trotzdem aus nächster Nähe erfahren möchte, greift zu einer Rafting Tour auf dem Colorado River. In einer kleinen Gruppe schippert man den „Roten Fluss“ hinab, während sich links und rechts die hohen Canyon-Wände in den verschiedensten Farben präsentieren. Stromschnellen gibt es an diesen befahrbaren Passagen des Flusses nicht, von daher kann man sich voll und ganz auf alle Facetten dieses Naturschatzes konzentrieren.

rafting

Skywalk

Ungefähr die Hälfte des Grand Canyons ist ein Reservat für die heimischen Hualapai. Dieser Indianerstamm hat eine eindrucksvolle Möglichkeit geschaffen, um Besuchern die Schönheit ihrer Heimat bewusst zu machen: auf 1400 Metern Höhe kann man eine transparente, „Skywalk“ genannte Aussichtsplattform betreten, welche 21 Meiter weit über den Rand des Grand Canyons hinaus ragt. Neben fantastischen Ausblicken hat man außerdem die Möglichkeit, viel über die alte Kultur der Hualapai zu lernen.

Skywalk

Pferd & Blockhütte

In nicht allzuferner Vergangenheit war das Gebiet um den Grand Canyon nur von Cowboys und Indianern bewohnt. Um diese einfacheren Zeiten von früher nachzuempfinden, empfiehlt es sich, eine oder mehrere Nächte in einer Blockhütte am Rand des Canyons zu verbringen, den Tag über den Canyon auf dem Rücken eines Prärie-Pferdes zu erkunden und in der Dämmerung den Tag auf der Veranda ausklingen zu lassen.

Horse riding

Zip-Line

Auf diese Art und Weise macht man selten Sightseeing, vor allem an einem Ort wie dem Grand Canyon. Wer aber gerne nach alternativen Möglichkeiten sucht und offen für neue Erfahrungen ist, kann eines der 7 Wunder der Natur auf spektakulärstem Wege erleben. Auf über 2400 Metern Zip Line saust man durch die Schluchten und wird sich der atemberaubenden Gewaltigkeit des Canyons erst so richtig bewusst.

zip line

Hubschrauber

Die wahrscheinlich beste Methode, alle Aspekte des majestätischen Grand Canyons voll und ganz bewundern zu können, ist ein Hubschrauberflug. Außer einem atemberaubenden Ausblick aus der Luft kann man den Canyon auch auf sicherem Boden erkunden, denn fast jeder Flug beinhaltet eine Landung in den Tiefen der Schluchten, direkt neben dem Colorado River. Ein Helikopterflug kombiniert actionreiche Stimmung mit entspanntem Sightseeing und ist garantiert ein unvergessliches Erlebnis.

helicopter

Falls Sie auch schon immer einmal vorhatten, dem Grand Canyon einen Besuch abzustatten, schauen Sie einfach auf unserer Website Attraction Tickets Direct vorbei. Dort finden Sie die besten Angebote zu Ausflugsmöglichkeiten in und um den Grand Canyon herum zu den günstigsten Preisen.

Tagesausflüge , Helikopter Flugzeug und Ballonflüge , Sightseeing in Las Vegas

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier