Epcots Soarin‘ wird noch eindrucksvoller

Walt Disney World Themenpark , Orlando , Epcot
Epcots Soarin‘ wird noch eindrucksvoller
Zwischen dem 4.Januar und Spätsommer 2016 wird die beliebte Attraktion in Orlando geschlossen, nur um noch besser wiederzukommen: mit neuer Technik und neuem Film können wir die Wiedereröffnung kaum abwarten.

Soeben wurde bekanntgegeben, dass die Attraktion Soarin’ in Disneys beliebtem Themenpark Epcot ab dem 4. Januar für eine Dauer von sechs Monaten zwecks Modernisierung geschlossen wird. „Soarin‘“, was übersetzt so viel bedeutet wie „hochfliegend“, ist eine viel besuchte Attraktion, die 2005 eröffnet wurde und bisher Ansichten Kaliforniens während eines simulierten Segelflugs hautnah erschienen ließ. Ab Herbst 2016 wird diese Erfahrung  dann noch spannender:  in „Soarin‘ around the World“ werden Motive aus allen Ecken des Globus den Besucher in den Bann ziehen.

Mit Windbrisen und Gerüchen während der Fahrt unterstreicht die Attraktion im „The Land“ Pavillon Epcots die Weltreise und die beeindruckenden Aufnahmen auf dem immensen IMAX Bildschirm. Während der Fahrt schweben die Gäste 12 Meter über der Erde und gleiten von malerischen Landschaftskulissen zu aufregenden Stadtbildern.  Ein Video, das Disney veröffentlichte, bietet schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf den neuen Film und zeigt Ausschnitte der Wüsten Afrikas und der Großen Mauer von China, die Teil sein werden. 

The Land

Vorfreudige können sich außerdem auf verkürzte Wartezeiten für Soarin‘ freuen! Disney plant mit der Modernisierung 50% mehr Plätze in der Attraktion zur Verfügung zu stellen. Mit Sicherheit wird Soarin‘ aber weiter ein großer Besuchermagnet für viele Abenteuerlustige sein!

Auch technisch wird das 4D Soarin‘ Erlebnis auf den neuesten Stand gebracht: Wie auch die Schwester-Attraktion im Disney California Adventure Park, die im Mai 2015 nach längerer Modernisierung wiedereröffnete und das neue IMAX Laser-Projektionssystem spektakulär umgesetzt sah, werden sich auch Besucher Orlandos über neue Bildschirme und Projektoren erfreuen dürfen. Ab dem kommenden Herbst werden dann beide Parks das „Soarin‘ around the World“ Programm zeigen. Ein konkretes Wiedereröffnungsdatum von Soarin‘ wurde seitens Disney noch nicht mitgeteilt, daher ist Eile für alle Soarin‘ Liebhaber angesagt, die es vor dem 4. Januar noch einmal erleben wollen.

Noch mehr Neuigkeiten sind für das Jahr 2016 in Epcot angekündigt: Die Frozen Ever After Attraktion wird mit Spannung erwartet und auch die ehemalige Maelstrom Attraktion, die 2014 zu Modernisierungszwecken geschlossen wurde, eröffnet wieder Ihre Pforten.

Walt Disney World Themenpark , Orlando , Epcot