So gewinnen Sie den Kampf gegen die Warteschlangen in Orlando

Orlando , Nützliche Tipps
So gewinnen Sie den Kampf gegen die Warteschlangen in Orlando
Tipps direkt von Oliver Brendon, Gründer von Attraction Tickets Direct
Genauso wie Sie lieben wir Themenparks, aber hassen es lange anzustehen. Und das muss auch nicht sein, da es ein paar Tricks gibt, mit denen man die nervigen Schlangen umgehen kann...

Über die Warteschlangen in Orlando bekommen wir immer und immer wieder dieselben Fragen gestellt. „Wie lang sind die Warteschlangen im Juli?“, „Wie lang sind die Warteschlangen im August?“, „Wann ist die ruhigste Jahreszeit um Orlando zu besuchen?“. Um das Beste aus Ihrem Urlaub rauszuholen, freuen wir uns hier die folgenden Tipps und Tricks mit Ihnen zu teilen…

Was Sie ohne Extrakosten tun können

1. Seien Sie früh vor Ort

Dies ist wirklich DER Tipp Nummer 1, und dennoch wird er von so vielen ignoriert. Gehen Sie beispielsweise um 8:30 Uhr zu Blizzard Beach - der Park eröffnet um 9 Uhr - und wir versprechen Ihnen, dass Sie bis 10:30 Uhr mit der ganzen Familie auf jeder einzelnen Rutsche waren. Dann können Sie in Ruhe beobachten, wie sich der Park um die Mittagszeit ziemlich schnell füllt. Ähnlich ist es auch bei den Universal Studios. Hier wirkt der Park vor 12 Uhr noch sehr ruhig, aber nach dem Mittagsessen müssen Sie schon Wartezeiten von über 60 Minuten einplanen. Wir empfehlen Ihnen früh dort zu sein und den Nachmittag, wenn es richtig heiß ist, im Hotel zu verbringen. Am frühen Abend geht’s dann wieder zurück in die Parks auf den ein oder anderen Ride, und wenn es dunkel ist, genießen Sie das spektakuläre Feuerwerk.

Wasserrutsche

2. Gehen Sie zuerst zu den neusten und beliebtesten Rides/Attraktionen.

3. Fangen Sie am Ende des Parks an und arbeiten Sie sich von hinten nach vorne durch.

4. Buchen Sie mit Disney’s FastPass+ System die Disney-Rides bis zu 30 Tage im Voraus.
Alle unsere Disney-Tickets enthalten den FastPass+ und Sie haben so die Möglichkeit, ab genau 30 Tagen vorher eine Vielzahl an Rides zu einer bestimmten Zeit vorzubuchen (als Gast in einem Disney-Hotel sogar ab 60 Tagen vorher). Je später Sie buchen, umso weniger Möglichkeiten haben Sie.

5. Kaufen Sie die Tickets im Voraus.
Alle unsere Tickets für die Hauptthemenparks sind Original-Eintrittskarten, mit denen Sie direkt in den Park gehen können. Sie müssen sich nicht mehr an der Kasse anstellen oder Voucher umtauschen. Es lohnt sich deshalb immer Tickets vorher zu kaufen, da die Wartezeit an den Kassen oft 1 - 2 Stunden betragen kann.

Originalticket

6. Vermeiden Sie einen Besuch während der amerikanischen Schulferien.
Spring Break ist in der Regel zur selben Zeit wie unsere Osterferien, und da die amerikanischen Sommerferien 8 - 12 Wochen lang sind, ist die Hauptreisezeit dementsprechend von Juni – August. Außerdem sollten Sie Feiertage wie z. B. das Thanksgiving-Wochenende vermeiden, welches in der Regel am dritten Novemberwochenende stattfindet. Zu diesem Zeitpunkt sind die Parks von Donnerstag bis Sonntag komplett voll. Sollten Sie die Möglichkeit haben, reisen Sie im September. Sie werden für keinen der Rides anstehen müssen und das Wetter ist aller Wahrscheinlichkeit nach immer noch großartig.

Dinge, für die Sie etwas zahlen müssen

1. Kaufen Sie ein Universal Express Ticket
Bei den „Express“-Warteschlangen in den Universal Studios und bei Island of Adventure stehen Sie mit dem Express Ticket in der Regel nicht länger als 15 Minuten an. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieses nicht für Escape From Gringotts, The Hogwarts Express und Harry Potter and the Forbidden Journey gilt, weswegen es trotz Expressticket immer noch Sinn macht, die Wizarding World of Harry Potter als erstes zu besuchen. Sie können diese Tickets entweder direkt vor Ort kaufen (Preis variiert je nach Besucheraufkommen) oder im Voraus erwerben.

2. Kaufen Sie ein Quick Queue oder VIP Tour Ticket für SeaWorld und/oder Quick Queue Tickets für Busch Gardens.
So kürzen Sie die normalen Schlangen an den meisten Rides ab und können direkt loslegen.

Quick Queue

3. Übernachten Sie in den Park-Hotels vor Ort
Wenn Sie in einem Disney-Hotel übernachten, sind Sie berechtigt die Parks während der „Magic Hours“ zu besuchen. Zu dieser Zeit sind die Parks nicht für „normale“ Gäste geöffnet und die Wartezeiten sind deutlich kürzer. Übernachten Sie in den Universal-Hotels, dürfen Sie ebenfalls in die Parks, bevor diese für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Drei der Hotels (The Portofino Bay, The Hard Rock und The Royal Pacific) beinhalten sogar einen Expresspass für Sie.

Sollten Sie noch keine Tickets für Ihren Orlando-Urlaub haben, geht es HIER direkt zu unseren besten Angeboten. Wir wünschen Ihnen einen wundervollen Urlaub im sonnigen Florida!

    Orlando , Nützliche Tipps

    Neueste Blogeinträge

    Disney Adults

    Walt Disney World mit kleinem Budget: Unter Erwachsenen

    By LAliyeva 21st February 2024
    Empire State Building Aussicht in New York

    5 fantastische Tagesausflüge von New York aus

    By LAliyeva 16th February 2024
    Disney Dining

    Walt Disney World mit kleinem Budget: Essen & Trinken

    By LLuthgens 15th February 2024
    Places to propose in Florida

    Die 10 beliebtesten Orte für Heiratsanträge in Florida

    By LAliyeva 14th February 2024
    Buildings in New York with the Empire State Building in the centre, during sunset

    Welcher New York Mehrtagespass ist der richtige für mich?

    By LLuthgens 12th February 2024