25 Jahre Disneyland Paris – die Erfolgsgeschichte

25 Jahre Disneyland Paris – die Erfolgsgeschichte
Eine Reise in die Vergangenheit
Disneyland Paris feiert derzeit seinen 25. Geburtstag – lesen Sie hier alles zu seiner Geschichte, von den Anfängen des Euro Disney bis zum heutigen Zeitpunkt.

Als die Walt Disney Company auf der Suche nach einem Standort für ihr „Euro Disney“ war, fiel die Wahl aus über 1.200 potenziellen Orten auf eine großflächige ländliche Gegend außerhalb von Paris – eine der romantischsten und aufregendsten Hauptstädte der Welt und zugleich ein zentral gelegener Anlaufpunkt in Europa für Disney-Fans.

Am 12. April 1992 eröffnete „Euro Disney“, später Disneyland Paris, zum ersten Mal seine Tore für ca. 25.000 Besucher. Zu dieser Zeit hatte das Disneyland Paris Resort lediglich einen Park - den Disneyland Park, der sich am Disneyland California und am Magic Kingdom in Walt Disney World Orlando orientierte – sowie 7 Hotels und einen Shoppingbereich namens „Festival Disney“.

Die Hauptattraktionen am Tag der Eröffnung waren das Sleeping Beauty Castle, der Phantom Manor und der Big Thunder Mountain - alles alte bekannte Favoriten aus Disneyland California und dem Magic Kingdom, die jedoch ein frisches Remake für die europäische Version des Parks bekommen haben. Das Sleeping Beauty Castle unterscheidet sich zum Beispiel in Größe und Farbe vom Cinderella Castle – das Schloss in Paris ist pink und etwas kleiner als das weiße Cinderella Castle in Orlando, aber mindestens genau so schön!

Castle

Andere Attraktionen vom Eröffnungstag, die auch heute noch besucht werden können, sind u. a. der Pirates of the Caribbean Ride, It’s a Small World und Dumbo the Flying Elephant, sowie die berühmten Wahrzeichen Main Street USA und der See in Discovery Land. Werfen Sie einen Blick auf diesen Original-Parkplan von 1992 und sehen Sie selbst den Unterschied zum heutigen Disneyland Paris Park:

Frontierland

1993 kam der brandneue Ride „Indiana Jones et le Temple de Péril“ in den Park und wurde sehr schnell einer beliebtesten. Zwei Jahre später, im Jahr 1995, eröffnete die Originalversion vom heutigen Space Mountain (ursprünglich basierend auf dem Buch „From the Earth to the Moon“ von Jules Verne). Beide Attraktionen wurden kontinuierlich weiterentwickelt und verschönert und gelten bei den Besuchern noch immer als große Highlights.

Eröffnung

Im Jahr 2002 feierte der Disneyland Park seinen 10. Geburtstag. Mit der Eröffnung des Walt Disney Studios Parks direkt nebenan wurde dem Resort ein zweiter Park hinzugefügt. Die Hauptattraktionen bei dessen Eröffnung waren der Aerosmith-Rollercoaster Rock ’n‘ Rollercoaster und die Stunt-Show Moteurs…Action!, die den Gästen ein großartiges Live-Entertainment bot. Zu diesen Hauptattraktionen gesellten sich nach und nach weitere Attraktionen, die inzwischen Kultstatus erreicht haben, wie der Tower of Terror und Crush’s Coaster.

Im Jahr 2006, rechtzeitig zu den Feierlichkeiten zum 15. Jubiläum des Disneyland Paris, wurde im Discovery LandBuzz Lightyear Laser Blast, inzwischen einer der beliebtesten Rides des Parks, eröffnet. Die Feierlichkeiten waren so gut besucht, dass das offizielle Jubiläum noch um 2 weitere Jahre verlängert wurde!

Jubiläum

Eine der neuesten und größten Erweiterungen des Parks wurde für die schienenlose Ratatouille-Attraktion vorgenommen, die 2014 gebaut wurde und die Besucher auf eine chaotische Reise durch Gusteaus Restaurant in Ratmobilen in „Rattengröße“ entführt. Ein 3D-Ride, der Spaß für die ganze Familie garantiert!

Erst kürzlich wurden anlässlich des 25. Jubiläums zahlreiche beliebte Rides und Attraktionen restauriert und wiedereröffnet, darunter It's a Small World, Space Mountain: Mission Space, Big Thunder Mountain Railroad, Pirates of the Caribbean, Peter Pan's Flight und die Studio Tram Tour. Ziemlich beeindruckend, oder?

So viel hat sich in den vergangenen 25 Jahren getan – ist es da nicht an der Zeit für einen neuen Besuch…?

Buchen Sie hier Ihre Tickets für einen magischen Urlaub im Disneyland Paris!

Ihnen hat dieser Blog gefallen? Diese könnten Ihnen auch gefallen:

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier