Traumberuf Astronaut? Sehen Sie hier, was Sie erwartet…

Traumberuf Astronaut? Sehen Sie hier, was Sie erwartet…
Hier kommen unsere 6 Fun-Facts über Astronautennahrung!

1. Jetzt geht es einige Jährchen zurück - Ab zu den Anfängen der Weltraumforschung! Damals konnten die Astronauten ihre Nahrung nur in pürierter Form mitnehmen. Diese wurde in Zahnpasta ähnlichen Tuben abgepackt und war ziemlich einseitig. Brot, Eis und Obst konnten die Astronauten vergessen, es gab strenge Regeln was mit ins All durfte und was auf der Erde bleiben musste. Die erste „Mahlzeit“ eines amerikanischen Astronauten war übrigens Apfelmus aus der Tube - Na, wenn das nicht lecker klingt!

Astronaut

2. Mit der Zeit, hat sich das aber geändert. Die Qualität und Vielfalt der Produkte hat sich verbessert. Ein wahres Highlight für die Astronauten: Eis im Weltall. Es gibt eine bestimmte Art von Eis, die extra für die Reisen ins Weltall entwickelt wurde. Sie muss nicht gekühlt werden und schmilzt trotzdem ganz genauso wie das Original im Mund. Wir denken: Das muss man probiert haben! 

Eis

3. Das Weltraumessen geht mit der Zeit! Während man damals nur aus „Zahnpastatuben“ essen konnte, ist die Forschung nun schon fast so weit, dass man sich bald seinen Salat im Weltraum zusammenmischen kann. So muss der gesunde Lebensstil nicht unbedingt auf der Erde bleiben - außer man will ihn zurücklassen! Kohl, Kopfsalat, Spinat und Reis sind momentan im Test und werden eines Tages im Weltraum angebaut werden können.

Salat

4. Jeder kennt es, das Bild von einem Astronauten, dessen Essen ständig durch den Raum fliegt. Auch das ist jetzt Geschichte. Forscher haben ein spezielles Tablett entwickelt, das die Nahrung festhält. So können die Astronauten ganz bequem von dem Tablett essen, ohne dass etwas wegfliegt.

Verpflegung
5. Was würden wir ohne Fastfood machen? Die NASA hat einen eigenen 3D-Drucker entwickelt, um im Weltraum Pizza machen zu können. Der Drucker soll auf längeren Reisen verwendet werden, um das Gewicht an Bord zu reduzieren und für etwas Abwechslung in der Ernährung der Astronauten zu sorgen.

Drucker

6. Doch Pizza Hut übertrifft das alles!! 2001 lieferte Pizza Hut, mit der Unterstützung russischer Forscher die erste und seither einzige Pizza ins Weltall! Und das für einen schlappen Preis von $1Millionen. Wir, und sicher auch der Astronaut Yuri Usachov, der die Pizza "bestellt" hatte, finden das einfach unglaublich! 

Pizza

Nun haben Sie einen ersten Einblick erhalten und wissen ungefähr was im Weltraum so auf den Teller kommt.
Doch es gibt so viel mehr über das All zu wissen! Besuchen Sie das Kennedy Space Center und werden Sie zum Weltraum-Experten. Sprechen Sie mit echten Astronauten, werden Sie in Raumschiffsimulatoren selbst zum Astronaut, berühren Sie ein Stück vom Mars und spüren Sie die Beschleunigungskraft einer Raumfähre.
Passend dazu, ist unser neustes Angebot für Sie wahrhaftig nicht von dieser Erde! Ganz exklusiv gibt es im Moment alle Erwachsenentickets für das Kennedy Space Center zum Kinderpreis!

Hier kommen Sie zu unseren Tickets rund um das Kennedy Space Center.

Dieser Blog hat Ihnen gefallen? Dann schauen Sie mal hier vorbei...

Related News

Kraken at SeaWorld Orlando

Wiedereröffnung der SeaWorld-Parks in Orlando für den 11. Juni geplant

11/06/2020 4:52pm

Die SeaWorld-Parks haben angekündigt, dass SeaWorld Orlando, Aquatica Orlando, Discovery Cove und Busch Gardens Tampa Bay am 11. Juni 2020 wieder ihre Tore öffnen werden.

Alle Neuigkeiten hier